Entwicklung

Fast alles im Leben muss erlernt werden und dafür ist es nie zu spät. Was in mir reagiert gerade? Welche Ziele verfolge ich im Umgang mit anderen? Stehe ich vielleicht mehr unter Stress als es mir bewusst ist?

Sich wahrnehmen und kennenlernen ist ein Teil des Weges, um bewußter mit sich und anderen leben zu können. Im wirklich freundlichen Kontakt zu bleiben, anstelle in die innere Trennung zu gehen und im Außen Krieg zu führen, ist nicht immer einfach und erscheint an manchen Stellen beinahe unmöglich. An solchen Stellen finden sich häufig lohnende Entwicklungswege. Verschiedene Säulen werden dabei näher betrachtet:


Psyche

Verhaltensmuster erkennen und verändern, das Selbst und das Ego kennenlernen, Verletzbarkeit und Kränkbarkeit betrachten, und vieles mehr...

Körper

Körpergefühle und Emotionen wahrnehmen und kennenlernen. Vielleicht etwas Sortieren und dem Verstand auch mal eine Pause gönnen.

Kommunikation

Die richtigen Absichten und Botschaften finden um sich mitteilen zu können. Wie komme ich an? Wie könnte ich es schaffen, mich zu wehren oder evtl. sogar mich nicht mehr wehren zu müssen?



Durch Bewußtwerden, Erfahren und Probieren ist es möglich die innere Haltung zu verändern, was in der Konsequenz zu positiv verändertem Verhalten führt. Mit dem Augenmerk auf Psyche, Körper und Kommunikation wird dann auch das Verständnis füreinander gefördert.